Pfingsten 2020 – das Un-Lock des Lockdowns !

Das diesjährige PFINGSFEST ist in zweifacher Hinsicht ganz besonders. Zum einen erinnern sich die Christen an die Herabkunft des Heiligen Geistes über die Menschen, zum anderen brechen wir neu auf als Gottesdienst-Gemeinde ! Erstmals nach über 12 Wochen ‘Zwangs-Pause’ dürfen wir wieder gemeinsam  Gott loben, bitten und danken ! Und wir tun es mit besonderer Freude und Dankbarkeit. Der Lockdown. der uns über viele Wochen als Pfarrgemeinde buchstäblich “lahmgelegt” hat, erlebt einen wohltuendes UN-LOCK ! Es wird aufgemacht – buchstäblich werden die Herzens-Türen für die Gottesdienste aufgemacht.

Getrübt wird diese frohe Botschaft allerdings ein wenig: Auch für Gottesdienste gelten rigorose Einschränkungen (> s. Rubrik ‘Gottesdienste’).  Wir wollen uns jedoch die Freude nicht vergällen lasen und freuen uns auf einen pfingstlichen Gottesdienst am 31. Mai 2020 oder an einem der folgenden Sonntage !

Für das Gottesdienst-Vorbereitungsteam:  Diakon Claudio Cimaschi                31. Mai 2020