Gottesdienste weiterhin möglich

Aufgrund der aktuellsten behördlichen Verordnung (13. Jan. 2021)  können weiterhin Gottesdienste stattfinden, worüber wir sehr dankbar sind. Es müssen jedoch weiterhin die Schutzauflagen eingehalten werden (Desinfizierung der Hände am Eingang, Maskenpflicht, Distanz von 1,5 voneinander während des ganzen Gottesdienstes). Es gilt bis auf weitres eine maximale Teilnehmerzahl von 50 BesucherInnen. Sollte diese Grenze am Eingang erreicht werden, sind wir angewiesen, Überzählige in die Kapelle zu verweisen, wo es weitere 12 Sitzgelegenheiten hat und der Gottesdienst zusätzlich übertragen wird. Derzeit sind keine Anmeldungen nötig.

Wir zählen auf Ihr Verständnis und versichern Ihnen, dass wir den Daheimgebliebenen, den Einsamen und Kranken in der Fürbitte des Gottesdienstes gedenken werden !

Für das Seelsorgeteam: Diakon Claudio Cimaschi                                       13. Jan. 2021