Eucharistiefeier zum Aschermittwoch/Beginn der christlichen Fastenzeit


Termin-Details


mit Pfarrer Johannes Oravecz und Diakon Claudio Cimaschi (Predigt)

Mit Austeilung der geweihten Asche in stiller Form. Es ist ein Zeichen unserer Vergänglichkeit aber auch der Verheissung auf das Ewige Leben.

Der Aschermittwoch ist einer der zwei gebotenen Fast- und Abstinenztage, d.h. man beschränkt sich auf eine volle Mahlzeit und verzichtet an diesem Tag und am Karfreitag auf den Genuss von Fleisch und Süssem, um sich mit dem Leiden Christi und den unzähligen hungernden Mitmenschen in aller Welt zu solidarisieren.