Ministranten

Die Ministranten – oder kurz gesagt die Minis. Sie verrichten jedes Wochenende ihren Altardienst in den Gottesdiensten der Pfarrei – ehrenamtlich. In Einführungskursen und Proben bereiten sie sich auf die Aufgabe vor, die Minileiter besuchen noch weitere Kurse.

Der Ministrantendienst ist ein wichtiger liturgischer Dienst. Die Minis übernehmen stellvertretend Aufgaben der ganzen versammelten Gemeinde am Altar. Sie bringen die Gaben für die Eucharistiefeier und tragen mit Kerzen und Weihrauch zur feierlichen Gestaltung bei.

Neben ihrem Dienst am Altar treffen sich die Minis zu verschiedenen Freizeitanlässen oder Ausflügen. Dort kommt der Spass nicht zu kurz und es ist ein kleines Dankeschön für den grossen Dienst, den sie übernehmen.

In unserer Pfarrei gibt es derzeit ca. 32 Minis. Je mehr Minis, umso schöner die Gottesdienste – und -weniger Dienste im Monat für alle anderen. Lust bekommen?