Nachmittag 60plus

Ökumenischer Nachmittag 60 plus

Der Notruf und der Fahrdienst des Schweizerischen Roten Kreuzes stellen sich vor

Wünschen Sie sich zu Hause oder unterwegs mehr Sicherheit? Schätzen Sie es, selbständig zu leben, aber fühlen sich nicht mehr sicher vor Stürzen oder Notfällen? Mit dem Notruf-System des Roten Kreuzes SRK können Sie jederzeit Hilfe rufen – auch wenn das Telefon nicht in Reichweite ist. Das SRK sorgt rund um die Uhr für Sicherheit.

Fahren Sie nicht Auto und die öffentlichen Verkehrsmittel sind Ihnen zu beschwerlich? Hatten Sie einen Unfall und sind deswegen nicht mobil? Freiwillige Fahrerinnen und Fahrer des Fahrdienst des Roten Kreuzes bringen Sie sicher zu Arztterminen, ins Spital oder in die Therapie – und wieder zurück.

Mehr über diese beiden Dienstleistungen des SRK erfahren Sie am ökumenischen Nachmittag 60plus

am 5. Mai 2022, 14 Uhr, im reformierten Kirchgemeindehaus an der Zentralstrasse.

Der Eintritt ist frei, es ist keine Anmeldung nötig.

Alle Formationen auf einen Blick: Flyer Das SRK stellt sich vor

Nächste Anlässe: