4. Klasse (Versöhnung)

In der 4. Klasse bereiten sich die Kinder auf den Versöhnungsweg vor. Früher hiess er ‘Beichtunterricht’. Heute wird er in einer den Kindern entsprechenden Form gestaltet und z.T. auf spielerische Weise vermittelt und an den konkreten Alltag des Kindes angeknüpft. Verantwortliche Katechetin: Frau Véronique Roth-Riedo.

Der ganze RU ist aufbauend, d.h. in jedem Unti-Jahr kommen neue Elemente hinzu, die helfen, den christlichen Glauben immer tiefer kennenzulernen und Handlungsweisen am konkreten Alltag und aufgrund der biblischen Geschichten zu reflektieren. Ebenso werden die religiösen Tradtionenen unserer Kirche vermittelt, kindgerechte Gottesdienste angeboten und das Gesellige bei den Zusammenkünften gepflegt, bei denen immer auch die ganze Familie eingeladen ist. Die Kinder bringen dazu meist einen Einladungs-Flyer mit nach Hause.

Diakon Claudio Cimaschi, Pfarreibeauftragter