Über uns

In Gottes Namen zusammen unterwegs  – das LEITBILD unserer Pfarrei

  • Unserer Pfarrei und dem Mitarbeiterteam ist es ein Anliegen, dass sich alle Menschen bei uns willkommen und Teil der christlichen Gemeinschaft fühlen.
  • Wir möchten uns nicht als konservativ oder progressiv verstanden wissen, sondern als selbstverantwortliche Ortskirche der weltweiten Röm.-kath. Weltkirche.
  • Als Kirche vor Ort (Pfarrei) sind wir mit allen Menschen guten Willens unterwegs, die gemäss dem Evangelium von Jesus Christus, am Reich Gottes mitbauen möchten.
  • Wir orientieren uns an den Aussagen des II. Vat. Konzils und den Beschlüssen der Schweizer ‘Synode 72’, die wegweisende Leitlinien für die Gestaltung der Pastoral unserer Zeit gezeichnet hat.
  • Wir hören auf das Wort unserer Hirten und erwäge es in unserer Lokalkirche.
  • Eine Pfarrei bekommt durch ihre Mitglieder ein individuelles und farbiges Gesicht. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass alle, Junge und Ältere, Gesunde und Kranke, Kinder und Betagte, bisherige und neue Pfarreimitglieder, Schweizer und Anderssprachige ihren Platz haben sollen.

Die wichtigsten, äusseren Merkmale unserer Pfarrei St. Antonius sind:

  • Der hohe weisse, moderne Kirchturm mit offenem Glockenstuhl
  • Die farbigen Glasfenster des Künstlers Ferdinand Gehr
  • Die wunderbare romantische Kuhn-Orgel
  • Die einladende Marien-Kapelle
  • Die Antonius-Baumskulptur mit dem Antonius-Bänkli

Doch die inneren Merkmale zeigen sich durch die Menschen der Pfarrei. Möchten Sie auch zugehören ?  Kontaktieren Sie uns ganz unkompliziert für ein offenes Gespräch !

Claudio Cimaschi, Pfarreileiter

(Bild: Mitarbeitende beim Teamausflug 2020, 5 konnten nicht teilnehmen, Total 21)