Firmweg 18+

Vorbereitung auf das Sakrament:

Die Firmung vollendet die Taufe, bei der dem Täufling der Hl. Geist bereits zugesprochen wird. Im reiferen Alter kann nun der junge Erwachsene selber sein JA zum Christstein aussprechen. Hierzu wird er/sie erneut der Hl. Geist als Gabe Gottes für sein Leben besiegelt.

Die Katholische Kirche erfüllt den Auftrag von Jesus Christus in vier Bereichen oder Säulen. Diese sind Glaube, Nächstenliebe, Gottesdienst und Gemeinschaft.

Die Pfarrei St. Antonius versucht jede dieser Säulen umzusetzen. Das Ziel der Firmvorbereitung ist das weitere Hineinwachsen der Jugendlichen in die christliche Gemeinschaft in Wallisellen. D.h. durch und in diesen vier Säulen.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Oberstufen-Projektes werden die Jugendlichen gegen Ende des Schuljahres zu einem Info-Abend eingeladen.

Die Teilnahme an der Firmvorbereitung ist für die Absolvierung der Firmung verpflichtend.

Die nächste Firmung in unserer Pfarrei ist im Herbst 2020.

Für Fragen zum Firmweg steht die Leiterin des Firmweges, Frau Priska Machuzhak-Loepfe, zur Verfügung.